Historie


1857

Gründung als Männerchor, Pflege des weltlichen und des geistlichen Chorgesanges als Kirchenchor an der katholischen Pfarrkirche St. Kosmas und Damian Dellmensingen, ebenso die Tradition des Beerdigungssingens.

1870

Anfügen eine gemischten Chors

ab 1892

Pflege des Laienspiels, 1922 Passionsspiele

2003-12.3.2005

Ausbau eines eigenen Vereinsraums in der MZH Dellmensingen

2007

Gründung eines Kinder- und Schülerchors, der Loreley Singflöhe

Allzeit aktive Beteiligung an der Gestaltung des Dorflebens (Konzerte, Julien, Fassten, Dorffest u.a.) und Pflege der Gemeinschaft.

Freundschaftliche And mit dem „Coro Citta’di Gabicce“ (Besuche und gemeinsame Konzerte: 1993 in Dellmensingen, 1994 in Gabicce Mare, 1997 in Dellmensingen, 1998 in Gabicce Mare, 2007 in Dellmensingen, 2008 in Gabicce Mare).